Kategorie-Archiv: Alkohol

Nein. Ich trinke nicht. Nicht wirklich. Nicht viel. Ach, das bisschen…. statistischer Nicht-Alkoholiker.
Es ist blöd, wenn Du auf eine Party kommst und alle haben schon vorgeglüht… Das kann ich nüchtern nicht ertragen….
Ich fühle mich! Ich habe Emotionen! Ich scheiß auf die Welt!
Ich drifte ab… ich weiß nicht mehr, wer oder wo ich bin… ich kann nicht mehr reagieren… ich… ich….. ich…
Ich habe keine Kontrolle mehr. ich weiß nicht mehr, was ich tue. Am nächsten Tag ist alles schlimmer als vorher. Das ist mir scheissegal…

Einmal mehr ins Herz…

Es hat einen Grund… und noch hat ihn niemand gefunden. So wirklich…

Mein erster Beitrag zum Thema Alkohol. Was soll ich sagen? Ich lebe wegen ihm und ich werde wahrscheinlich wegen ihm sterben. Mit ihm. Trotz ihm. Unter ihm. Gemeinsam. Ich befürchte, ich muss für den scheiss Alkohol eine marode Lanze brechen… Er war lange, zu lange, meine „Selbstmedikation“. Was erzähle ich… er ist es größtenteils immer noch… Ist einer unter Euch, der auch dieses ambivalente Gefühl dem Alkohol gegenüber hat? So lange habe ich auf Unterstützung gehofft. Noch habe ich sie. Dank einer famosen Person, die mir hilft, mich durch den Dschungel meiner Gedanken zu führen bis ich eine adäquate ambulante Therapie erhalte. Unendlicher Dank. Und eine Umarmung.

Schaut mal hier rein: www. diakonie-duesseldorf.de

Das gilt nur für unseren Städtebereich. Jede Stadt hat ihren eigenen Anlaufpunkt.